Wirkstoffe der Aloe Vera

Die Aloe Vera wird als Wunderheilpflanze gehandelt. Denn mit dem Gel, das sich in ihren saftigen Blättern befindet, lassen sich zahlreiche Leiden und Krankheiten erfolgreich behandeln. Verantwortlich dafür sind die Wirkstoffe, die in diesem Gel eingebettet sind. Das Gel besteht zum größten Teil aus Wasser. Darin enthalten sind die nicht sichtbaren Moleküle, das Polysaccharid Acemannan. Dabei handelt es sich um eine langkettige Zuckerform. Es ist nicht nur für den Menschen ein lebensnotwendiges Kohlenhydrat. Der Mensch produziert dieses Kohlenhydrat jedoch nur bis zur Pubertät. Anschließend wird es über die Nahrung aufgenommen. Vor Bis dahin bietet euch das casinos online genug Alternativen – darunter diverse casinos online Spiele von Sheriff Gaming. allem für die Stärkung des Immunsystems und für den gesamten Organismus ist dieses Polysaccharid verantwortlich. Weiterlesen

Röteln Impfung

Röteln sind als typische Kinderkrankheit bekannt. Sie werden durch Viren von Mensch zu Mensch zum Beispiel durch deren Husten oder Niesen übertragen. Das wird als Tröpfcheninfektion bezeichnet. Viele infizierte Kinder zeigen keinerlei Krankheitszeichen, verbreiten aber die Krankheit unbewusst weiter. Symptome von Röteln sind zunächst Atemwegsprobleme, später Rötungen vor allem im Gesicht. Probleme von Röteln vor allem bei Erwachsenen sind selten das Auftreten von Entzündungen des Rückenmarkes oder der Hirnhaut. Weiterlesen

Brustkrebs

Krebs ist wohl die am weitesten verbreitete Erkrankung der zivilisierten Welt. Der unter Frauen weitest verbreitete Brustkrebs betrifft so sagen Forscher 8-10% der Frauen im Laufe ihres Lebens die an irgendeiner Art an Brustkrebs erkranken. Der so genannte Altersgipfel wird in der Regel mit 60-65 Jahren erreicht, das heißt in dieser Altersklasse nimmt der prozentuale Anteil an Brustkrebs ab. Weil so viele Frauen von Brustkrebs betroffen sind, ist es wichtig, so früh als möglich an der Brustkrebs Früherkennung teil zu nehmen. Weiterlesen

Vitamin C – die gesunde Säure

Der Begriff Vitamin C beinhaltet die Ascorbinsäure und die dazu gehörenden Derivate. Vitamin C ist für den Menschen lebenswichtig , da es das Immunsystem unterstützt und die Abwehr des Menschen stärkt. Schon zu den Zeiten der Seefahrer, im 18. Jahrhundert gab es eine damals schon bekannte und gefürchtete Mangelerscheinungen des Vitamin C ´s die Skorbut, bei denen die Menschen an Zahnfleischblutungen, sonstigen Blutungen und Wunden sowie Infekten und dergleichen litten. Weiterlesen

Special: Cellulite – Teil 3 – Cellulite Therapie

Cellulitis ist ein eigentlich kosmetisches Problem, welches die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erst in den 70er Jahren erlangte. Es äußert sich in der sogenannten „Orangenhaut“, meist an den Oberschenkeln älterer Frauen. Wie eine Cellulite Therapie, also die Bekämpfung derartiger Dellen und Verformungen, aussehen kann, soll im folgenden dargestellt werden. Weiterlesen

Special: Cellulite – Teil 2 – Cellulite Ursachen

Die insbesondere von Frauen gefürchtete Cellulite ist eine der wenigen „Erkrankungen“, welche trotz keiner gesundheitlicher Gefährdung hart und aus rein kosmetischen Gründen bekämpft wird. Interessant dürfte die Frage sein, was die eigentlichen Ursachen für die Cellulite sind. Im folgenden Text soll hierüber eine Übersicht gegebene werden. Weiterlesen

Special: Cellulite – Teil 1

Cellulite betrifft mittlerweile rund 80 Prozent aller Frauen und stellt so ein echtes Problem für viele Menschen dar. Auch Modells oder Sportler werden von Cellulite nicht verschont, da auch ein ungünstiger Stoffwechsel oder genetische Veranlagung Grund für die unschönen „Dellen“ sein können. Cellulite wurde erst seit Erfindung der Bikinis richtig wahrgenommen, da die unschönen Dellen an den Oberschenkeln beim Tragen eines Bikinis sehr auffällig sind. Weitere typische Zonen für die Ausbildung von Cellulite sind Bauch, Hüften und Po. Weiterlesen

1 2 3 4 5